Verhinderungspflege ist dazu gedacht, häusliche Pflegepersonen, in der Regel nahe Angehörige, für den Fall ihrer Verhinderung durch Krankheit oder Urlaub zu entlasten. Sie wird maximal für die Dauer von maximal 56 Tagen anteilig mit bis zu 1.612,00 Euro für die Pflegekosten von den Pflegekassen unterstützt.

Die Bewohner in der Verhinderungspflege werden grundsätzlich genauso versorgt, wie Bewohner, die dauerhaft bei uns Leben.

Verhinderungspflege