Zusammenleben

Zusammenleben heißt Rücksichtnehmen. In unseren Kleinwohngruppen leben die Bewohner wie in einer Familie. Es sind also gegenseitige Akzeptanz und Respekt untereinander gefragt.
 
Natürlich entscheidet der Grad des Pflegebedarfs über die Bereitschaft und Fähigkeit sich in die Gemeinschaft einzubringen. Deshalb sind Toleranz und Rücksichtnahme von besonderer Bedeutung.