Wohngemeinschaft

Zur Entwicklung einer Lebensgemeinschaft bilden jeweils 5 - 7 Bewohner eine Kleinwohngruppe, die jeweils über einen eigenen Wohn-/ Essbereich zur Begegnung mit den Mitbewohnern verfügt.

Diese Wohngemeinschaften helfen den Bewohnern sich in einem überschaubaren und persönlichen Lebensraum zu bewegen. Gleichzeitig wird die Bindung im Lebensalltag untereinander gefördert und neue Beziehungen zu Mitbewohnern können aufgebaut werden.