Das Leben der Menschen ist durch die Gemeinschaft mit Anderen geprägt. In jeder Lebensphase brauchen wir Menschen, mit denen wir unsere täglichen Lebenserfahrungen teilen können. Mit zunehmendem Alter wird es jedoch schwieriger soziale Kontakte aufrechtzuerhalten: man verliert alte Freunde aus den Augen und durch gesundheitliche Probleme schränken unsere Kontakte im täglichen Leben ein. In der Seniorenresidenz „Am Kaskadenwehr“ leben alle Bewohner in Kleinwohngruppen von 5–7 Bewohnern mit gemeinschaftlich genutztem Wohn- und Essbereich. Hier gehört man dazu und wohnt fast wie in einer Familie.

Gemeinschaft